Titanbohrer im Einsatz


Gehärteter Stahl eines Kugellagers kann relativ leicht gebohrt werden.

Eine Kühlung ist dabei
nicht erforderlich
Selbst mit 4000 U/min braucht der Titanbohrer keine Kühlung

Der Titan–Bohrer glüht auch beim Durchbohren eines gehärteten Sägeblattes für die Stahlsäge nicht aus
Schwierige Bohrungen selbst in Glas sind kein Problem. Mit 3 mm Ø vorbohren

Als Kühlmittel nehmen wir in diesem Beispiel einfach Wasser